Interessengemeinschaft Sternenhalde  Uerikon - Stäfa

Einführung      Lärm     Sicherheit     Ortsbild     Geschichte     Archiv     IG & Kontakt
Der Widerstand gegen den Schrottplatz in Uerikon wächst....
Es reicht - 30 Jahre sind genug !

In den letzten Jahren sind die Umschlagszahlen des Recycling Standortes beim Bahnhof Uerikon auf mehrere tausend Tonnen pro Jahr angewachsen und damit der verursachte Lärm & Verkehr. Gleichzeitig sind im Umkreis von 150 Metern dieses hässlichen und lauten Standortes über 30 neue Wohneihnheiten bewilligt & gebaut worden - ein vorprogrammierter Interessenkonflikt ist entstanden. Eine Entwicklung die nicht gut gehen kann.

Recycling ist wichtig, Rohstoffe sind gefragter denn je, vermehrt kommen Produkte mit geplant verkürzter Lebensdauer auf den Markt, statt reparieren wird entsorgt, dh. das Entsorgungsvolumen wächst immer mehr. Eine zeitgemässe Raum- und Siedlungsplanung erfordert jedoch Entsorgungs-Standorte von regionaler Bedeutung in Autobahnnähe und nicht an einer Sackgasse inmitten von Wohngebieten.

Die Interessengemeinschaft Sternenhalde setzt sich ein für eine entsprechende Strategieänderung der Behörden, des betroffenen Betreibers und des Grundstückeigentümers SBB und das heisst für

                          weniger Lärm     mehr Sicherheit      und ein besseres Ortsbild

 



Aktuell :
Januar 2015  Gemeinde Stäfa erteilt Baubewilligung für Lärmschutzwand --> mehr
Mai 2014  Gemeinde und SBB stoppen die missbräuchliche Benutzung des öffentlichen Bahnhofplatzes
--> mehr
2013 & 2014  Verkehrszählungen an der Stationsstrasse, als Zufahrtsstrasse zum Werkplatz - 2015 stehen die Auswertungen immer noch aus
Mai 2013  Lärm überschreitet Grenzwerte - AWA verfügt den Bau einer Lärmschutzwand --> mehr
Mai 2013  Das Bundesgericht lehnt die Beschwerde eines direkten betroffenen Nachbars ab --> mehr
April 2013  Eine Delegation von 4 IG Mitgliedern trifft den Gemeinderat Stäfa --> mehr
Januar 2013  Der Besitzers der Recycling Firma meldet sich in der Zürichseezeitung --> mehr
 ..und ein Leser bittet den Besitzer um richtige Zahlen --> mehr
Dezember 2012 In der Zürichsee-Zeitung erscheint ein Artikel über den Schrottplatz --> mehr
.. und dazu erscheinen verschiedene Leserbriefe  --> mehr
November 2012 Medienmitteilung 'Ueriker Widerstand gegen Schrottplatz wächst'  --mehr
August 2012 Die Interessengemeinschaft wird durch Anwohner gegründet